Zu Besuch im Unverpacktladen „Ohne Wenn und Aber“ in Wuppertal

Wir möchten möglichst viel Plastik vermeiden und möglichst wenig Abfall verursachen – das ist Teil unseres Projekts zum nachhaltigen Alltag. Deshalb hat Faik den Unverpacktladen „Ohne Wenn und Aber“ in Wuppertal besucht und mit Inhaberin Diana Lantzen gesprochen. Seine Eindrücke hat er im Video festgehalten.

[unbeauftrage und unbezahlte Werbung durch Nennung und Verlinkung; Musik: „Wander“ von Ikson]