Start für gemeinschaftliches Urban Gardening in Heckinghausen

Die Hochbeete sind da: Am Samstag, 9. April fand die Auftaktveranstaltung für das Urban Gardening im Bayer-Park statt. Viele Menschen sind der Einladung gefolgt, haben sich das Areal angeschaut, gemeinsam Ideen gesammelt und das Fastenbrechen im Ramadan gefeiert.

Wuppertaler Vereine und Initiativen unterstützen die Idee der BUGA+

Eine BUGA 2031 in Wuppertal, aber mit modifiziertem Konzept – bei dem die vielen bestehenden Grünflächen einbezogen werden, mit Radwegering und umweltfreundlicher Entwicklung aller Wuppertaler Stadtteile – das können sich viele gut vorstellen.

Eine Mobilstation für Heckinghausen

Wo stellen Sie Ihr Fahrrad ab? Ist es draußen der Witterung ausgesetzt, oder tragen Sie es vor jeder Fahrt die enge Treppe vom Keller hinauf? Eine Fahrrad-Garage kann das Leben einfacher machen. Wir wünschen uns eine Mobilstation für Heckinghausen.

Heute gemeinsam die Heckinghauser Straße von morgen gestalten

Wie sieht die Heckinghauser Straße der Zukunft aus? Der Druck auf die Stadtverwaltung, den lange angedachten Umbau endlich konkret anzugehen, wächst. Wir möchten uns als Bürgerinitiative dafür einsetzen, dass die Wünsche der Menschen in Heckinghausen in die anstehenden Entscheidungen einfließen. Deshalb laden wir alle Interessierten zu einer Video-Konferenz am Mittwoch, 26. Mai, von 18 bis 20 Uhr ein, um Konzepte zu diskutieren und Meinungen auszutauschen.

Miteinander Füreinander ist jetzt Teil des Nachhaltigkeits-Netzwerks agere

Wir freuen uns sehr, dass wir als Bürgerinitiative Miteinander Füreinander Heckinghausen ab jetzt Mitglied des regionalen Nachhaltigkeits-Netzwerks agere – gemeinsam wirken sind. „Regional, sozial, vielfältig“ sind alle Manufakturen, Unternehmen, Vereine, Organisationen sowie Menschen aus Politik und Gesellschaft, die sich zu diesem Netzwerk zusammengeschlossen haben.

Termin: Heckinghauser Impulsvortrag bei Vorstellung des Klimaschutzkonzepts

Am 5. November wird das Wuppertaler Klimaschutzkonzept bei einer Online-Veranstaltung vorgestellt. Dabei erzählen auch Gastredner, wie Bürgerengagement in den Quartieren zur Umsetzung beiträgt – unter anderem spricht Manfred Meyers für Miteinander Füreinander über nachhaltige Mobilität in Heckinghausen. Interessierte können im Internet an der Veranstaltung teilnehmen und Fragen stellen.

Reste-Essen: Pizza aus altbackenem Brot und Salat

Das Brot liegt schon ein paar Tage und ist ein bisschen trocken geworden. Muss es jetzt in den Müll? Auf keinen Fall! Tugce, Suzan, Betuel und Selim zeigen, wie man daraus noch eine köstliche Pizza machen kann.

10.262 Kilometer und Platz 2 für Heckinghausen beim Stadtradeln Wuppertal

Drei Wochen lang hat das Team „Miteinander Füreinander Heckinghausen“ mit 35 Teilnehmenden möglichst viele Wege mit dem Rad zurückgelegt, dabei sind 10.262 Kilometer zusammengekommen. Nun steht das Ergebnis der Aktion Stadtradeln fest: Wir haben in Wuppertal Platz 2 von 147 belegt, direkt hinter dem offenen Team der Einzelkämpfer*innen.