„Mit Pfand Weihnachten Gutes tun“

17., 18. und 20. Dezember 2020, Wuppertaler Rundschau, njuuz und Blickfeld. Dank einer Spende des Vereins Pfandraising konnten der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) und Miteinander Füreinander Heckinghausen gemeinsam 50 Rucksäcke für wohnungslose und obdachlose Menschen packen und über Organisationen verteilen, die einen direkten Kontakt zu diesen Menschen haben. Die Wuppertaler Rundschau, Njuuz und Blickfeld berichten.

Gefüllte Rucksäcke für wohnungslose und obdachlose Menschen in Wuppertal

Dank einer Spende können Miteinander Füreinander Heckinghausen und der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) 50 gefüllte Rucksäcke an wohnungslose und obdachlose Menschen in Wuppertal verteilen. Der Inhalt soll ihnen im Alltag nützlich sein, aber in der vorweihnachtlichen Zeit auch eine Freude machen.

Gespendete Computer abzugeben

Während der Corona-Pandemie ist es noch wichtiger als sonst, Zugang zu einem funktionierenden Computer zu haben. Schule, Arbeit, Kultur: Viele Angebote finden digital statt. Wir haben gespendete Computer gesammelt und geben sie nun weiter.

50 Computer für Kinder

Wuppertaler Rundschau, 27. Juni 2020. Besonders während der Corona-Pandemie ist es für Schüler*innen wichtig, Zugang zu einem Computer zu haben, um am digitalen Schulunterricht teilnehmen zu können. Gemeinsam mit dem Netzwerk hat Miteinander Füreinander 50 gebrauchte Computer gesammelt und mit der benötigten Software aufgerüstet. Die Wuppertaler Rundschau berichtet.